Keynote – 09.07.2021

Nürnberg DIGITAL FESTIVAL

Digitale Kunst: Eine Reise von Plotterzeichnungen zu NFTs. Wie wirkt die globale Vernetzung auf die Produktion und Rezeption von Kunst? Wie reagieren Künstler auf die Digitalisierung unserer Welt? Eine Reise von Plotterzeichnungen zu NFTs.

Moderation – 12.07.2021

PIN- Sommertag

Talk „NFT und Virtual Reality” mit Dr. Annette Doms (Expertin für zeitgenössische Kunst), Max Goelitz (Galerist) und Niko Abramidis (Künstler)

Keynote – 26.09.2019

SZ Bankengipfel

Der SZ Bankengipfel endete in meinem Vortag über "Kunst total revolutioniert." Mit den aktuellsten Entwicklungen in der Kunst aufzuwarten ist mir immer eine Freude. Aber mit Banker über die Blockchain Technologie jenseits der Finanzwelt im Bereich Kunst zu diskutieren und Kunst aus deren Perspektive zu betrachten, war eine echte Bereicherung.

Keynote – 12.11.2018

UBS Innovation Circle

Die UBS bietet mit dem Format des „Innovation Circle“ hoch interessante Veranstaltungen am Impuls der Zeit.

Am «Innovation Circle» Event der UBS vom 12. November 2018 in München durfte ich vor rund 150 Gästen über die Zukunft der Kunst und deren Herausforderungen für Sammler reden. Dabei ließen sich selbst erfahrene Kunstsammler noch überraschen.

Keynote – 19.07.2019

GD FORUM

Das Global Developer Forum (GDF) ist eine internationale Konferenz zu technologiebasierten Themen in Gyeonggi-do, Südkorea.
Thema 2019 lautete „Beyond Experience“. Die Konferenz wurde begleitet von einem künstlerischen Programm mit herausragenden Werken aus den Bereichen Virtual Reality und Augmented Reality sowie zahlreichen Vorträgen aus dem Technologiesektor.

In meinem 50-minütigen Vortrag referierte ich über die Geschichte der Medienkunst, dem Online Kunstmarkt und den aktuellen Entwicklungen in der Kunst.

Die Geschichte der Kunst und die Kunst der Gegenwart sind aufregend und inspirierend zugleich. In meinen Vorträgen zeige ich die verrücktesten Ideen, spreche über Erfolgsgeschichten, erkläre die Mechanismen des Marktes, stelle lukrative Sammlungsbeispiele vor oder biete die neuesten Entwicklungen dar. Jeder Vortrag ist individualisiert für das jeweilige Event – ein Erlebnis, emotional und visionär.

Pecha Kucha– 06.07.2017

Art Cologne

Wann wurde die erste VR-Kunst geschaffen?
Ein Kurzbeitrag von Annette Doms (Fachautorin) im Rahmen einer Pecha Kucha Veranstaltung zum Thema "Sehwelten in Kollision" auf der Art Cologne 2017.

Fireside Chat– 09.11.2014

MakeTechX

„Why Creativity is Becoming the Critical Factor in a World that is Becoming More Digital“. Im Gespräch mit Jeremy Tai Abbett (creative evangelist) erhielt das Publikum nicht nur Einblicke in die Schnittmenge von Design, Technologie und Populärkultur, sondern auch was wir im Hinblick auf die nächste Generation gestalten können.

Keynote – 30.10.2014

KulturInvest-Kongress

Beim sechsten KulturInvest Kongress in Berlin wurden über die Themenfeldern Kulturpolitik, Kulturmanagement, Kulturtourismus, Kulturmarketing, Kulturfinanzierung, Kultursponsoring, Kulturimmobilien, Kulturpersonal, Online und Social Media Marketing sowie Dirigieren & Führen aktuelle Trends auf und reflektieren Perspektiven des Zusammenwirkens von Kultur und Wirtschaft sowie Öffentlicher Hand und Medien referiert.

Keynote– 08.03.2014

FKX Stuttgart

Im Rahmen des FKX-Festivals haben die Freie Kunstakademie Baden-Württemberg und das Kunstbüro der Kunststiftung Baden-Württemberg ein spannendes und vielseitiges praxisbezogenes Programm aus Seminaren, Vorträgen und Diskussionen über Präsentationsformen, Verbreitungs- und Vermarktungsmöglichkeiten und die Konservierung von Video-, Film- und Medienkunst zusammengestellt. »Genre oder Medium? Kunst im Zeitalter der digitalen Revolution« war Thema meines Vortrages.

Talk– 2013

ci Dialogue

Das dreitägige Konferenzprogramm der Messe, CI Dialogues 2013, befasste sich mit neuen Technologien, neuen Medien und Kunst. Das Programm konzentriert sich auf Diskussionen über den Einfluss der neuen Technologien auf die künstlerische Produktion, die neuen Formen des Sammelns und den Kunstmarkt. Die Sammler neuer Medien Isabelle & Jean-Conrad Lemaître, der Direktor der webbasierten Kunstmarktplattform arttactic.com, Anders Petterson, die Gründungsdirektorin der neuen Medienmesse Unpainted, Annette Doms, und der Direktor von Sedition, Rory Blair, sind nur einige der Namen, die an den Foren teilnahmen.